Oft gestellte Fragen zum Biopackerl

 

BIO bedeutet nicht nur „ungespritzt“. Die Erzeugung, Verarbeitung und Kennzeichnung biologischer Lebensmittel ist gesetzlich genau definiert und es gibt ein strenges Kontrollsystem. BIO bedeutet auch gentechnikfrei zu produzieren und es dürfen keine chemisch-synthetischen Pflanzenschutzmittel und kein Kunstdünger verwendet werden. Die Produkte enthalten mehr natürliche Inhaltsstoffe und schützen die Umwelt und das Klima.

Der Ferdl ist das Werbegesicht von der Firma BioFerdl. Er arbeitet nicht im Unternehmen.

Wir liefern nach Oberösterreich, Niederösterreich, Salzburg und Wien. Du kannst deine PLZ hier eingeben, dann siehst du sofort, ob wir zu dir liefern.

Im Packerl ist biologisches Obst und Gemüse enthalten. Die Produkte variieren wöchentlich. Am besten schaust du dir die Wochenübersicht an - dann siehst du welche Produkte gerade im Packerl sind.

Wir wollen, dass dein Obst und Gemüse frisch bei dir ankommt und alles hygienisch ist. Oft wird das Packerl abgestellt und durch den geschlossenen Karton kann sich einfach kein anderer an deinem leckeren Obst und Gemüse bedienen.

Nein, wir achten darauf, dass keine Produkte in Plastik verpackt sind.

Lose Produkte wie zB. Erdäpfel werden in ein Sackerl aus Zellulose gegeben.

Wir achten auf Regionalität so gut es geht. Unser Regional-Packerl enthält nur Produkte aus Österreich. In den anderen Packerln sind auch Produkte von anderen Ländern wir zB. Italien, Spanien. Somit habt ihr eine gewisse Produktvielfalt im Packerl.

Ja auf jeden Fall- es gibt ein strenges Kontrollsystem. BIO-Betriebe werden mindestens einmal im Jahr überprüft und erhalten ein Prüfzertifikat. An dem EU-BIO-Logo erkennt ihr übrigens Bio-Lebensmittel.

Du kannst auf der Homepage Lieferungen pausieren oder du schreibst uns einfach ein Mail an office@bioferdl.at , dann erledigen wir das für dich.

**Aktuell kommt dein Packerl im Laufe des Tages - eine genaue Uhrzeit können wir leider nicht sagen. 

(Dein Packerl wird im Laufe des Vormittags zugestellt. Natürlich kann es mal zu Verspätungen kommen.)

Du kannst bei der Bestellung einen Abstellplatz angeben. Dort wird das Packerl dann abgestellt, falls du nicht Zuhause bist.

 

Die Lieferung kommt nach dem Feiertag. Außer der Feiertag ist ein Freitag, dann kommt die Lieferung am Donnerstag. Dazu wird rechtzeitig eine Mail ausgeschickt.

Schreib uns bitte rechtzeitig (4 Tage vor dem nächsten Packerl) eine Mail an kundenservice@bioferdl.at. Dann wir dein Packerl deaktiviert.

Das ist gar kein Problem. Schreib uns eine Mail an office@bioferdl.at und wir legen die Produkte auf die „Blacklist“. Dafür wird von anderen Produkten mehr ins Packerl gegeben.

Am Ende deiner Bestellung kannst du zwischen folgenden Zahlungsmöglichkeiten wählen: Kreditkarte, Sepa Lastschrift und Firmen können auch per Rechnung zahlen. Der erste Betrag wird bei der Bestellung abgebucht und alle weiteren nach der Lieferung. 

Es liegen 4 Tage zwischen Bestellung und Lieferung. Dein erster Liefertermin wird dir in der Bestätigungsmail und im Login-Bereich angezeigt.