Erdäpfel-Spinat-Strudel

Zutaten für 1 Strudel                               

  • 400g Erdäpfel, festkochend
  • ½ Zwiebel
  • 1 EL Sonnenblumenöl
  • 0,5 EL Currypulver
  • 2 EL Sesam
  • 125g Spinat
  • 1 Eidotter
  • ½ EL Milch
  • 1 Rolle Blätterteig
  • Kräuter
  • 200g griechisches Joghurt
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz, Pfeffer

 

Zubereitung

  1. Erdäpfel schälen und in ca. 1cm große Würfel schneiden
  2. Erdäpfel in Salzwasser ca 10min kochen lassen
  3. Zwiebel schälen und fein würfeln
  4. Sonnenblumenöl erhitzen und Zwiebel darin anschwitzen, Currypulver und Sesam dazu geben
  5. Spinat und 2 EL Wasser zu den Zwiebeln geben und 4-5 min dünsten
  6. Backrohr auf 220°C vorheizen
  7. Spinat zerkleinern und zu den Erdäpfeln geben und würzen
  8. Dotter mit Milch verquirlen
  9. Blätterteig ausrollen und den äußeren Rand mit Eiermilch bestreichen
  10. Erdäpfelfüllung auf dem Teig verteilen und zu einem Strudel rollen
  11. Enden nach unten einklappen
  12. Strudel auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen
  13. Mit restlicher Eiermilch bestreichen und mit Sesam bestreuen
  14. 25 min goldbraun backen
  15. Kräuter mit Joghurt verrühren und würzen und mit Olivenöl leicht vermischen