Kürbiscremesuppe

Zutaten

  • 700 g Kürbis
  • 1 - 2 Stk. Zwiebel (je nach Größe)
  • 3 EL Bratöl oder Butterschmalz
  • 1 Liter Gemüsebrühe
  • 150 ml Schlagobers
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung

  1. Kürbis teilen, entkernen und das Kürbisfleisch in kleine Würfen schneiden.
  2. Zwiebel schneiden und im Topf kurz anschwitzen lassen.
  3. Kürbis zu den Zwiebeln geben und ebenfalls leicht anbraten.
  4. Nun mit der Gemüsebrühe ablöschen und solange köcheln lassen, bis die Kürbisstücke weich sind.
  5. Anschließend das Schlagobers dazu geben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  6. Zum Schluss mit einem Stabmixer pürieren.

Echt guate Tipp's:

Je nach G'schmock pepp i ma gern mei eigenes Suppenhäferl auf:

  • An schuss Kürbiskernöl
  • A klans Löfferl mit Sauerrahm
  • A poa Kürbiskerne - de i ma kurz in da Pfanne anbrat
  • Leckere Knoblauchbrotstückerl - de i ma kurz in da Pfanne anbrat

A klane Weisheit von mir:

Den Kürbis Hokkaido muss ma net schälen - einfach mit der Schale zubereiten -> schmeckt besser -> schaut besser aus -> is weniger oabeit

Losst´s eicha´s schmecka - es is echt, guat