Rhabarber-Streusel Kuchen

Zutaten für 15 Portionen                              

  • Ca. 0,5 kg Rhabarber
  • 200 g Mehl, glattes
  • 3 g Backpulver
  • 125 g Butter
  • 140 g Staubzucker
  • ½ Prise Salz
  • 3 Eier
  • 60 ml Milch

Für die Streusel:

  • 100 g Mehl
  • 75 g Zucker
  • ½ Prise Salz
  • 1 Messerspitze Zimt
  • 75 g Butter

Zubereitung

  1. Für die Streusel Mehl, Zucker, Zimt und Salz in eine Schüssel geben. Butter in kleine Stücke schneiden. Mit dem Rest vermischen und zwischen den Handflächen zu grobe Brösel reiben und kalt stellen
  2. Backblech mit Backpapier belegen
  3. Rhabarber waschen, putzen, schälen und in ca. 1 cm lange Stücke schneiden
  4. Backrohr auf 180 Grad vorheizen
  5. Für den Teig weiche Butter mit Staubzucker und Salz gut cremig rühren
  6. Eier nach und nach untermischen und schaumig rühren
  7. Mehl und Milch abwechselnd einrühren
  8. Teig auf das Backblech streichen, gleichmäßig mit Rhabarber belegen und mit Streusel bestreuen
  9. 60 Minuten backen