Spätzle-Wirsing-Gratin

Zutaten für 4 Personen                                

  • 1 Stk. Wirsing
  • 2 Zwiebeln
  • 2-3 EL Öl
  • Salz, Pfeffer
  • 2 TL Gemüsebrühe
  • 250 g Spätzle (selbstgemacht)
  • 3 EL Butter
  • 3 EL Mehl
  • 300 ml Milch
  • 200g Obers
  • 2-3 EL Senf
  • 1 TL Zitronensaft
  • 6-8 Scheiben Frühstücksspeck

 

Zubereitung

  1. Wirsing putzen, waschen, vierteln und in Streifen schneiden
  2. Öl in einem großen Topf erhitzen und Hälfte der Zwiebeln andünsten, Wirsing dazugeben und ca. 5 min dünsten
  3. ¼ l Wasser mit 1 TL Brühe vermischen und dazugeben, würzen und aufkochen lassen
  4. Spätzle laut Rezept zubereiten
  5. Backofen vorheizen (Umluft 175°)
  6. Wirsing abtropfen lassen und ¼ l Koch Sud auffangen
  7. 3 EL Fett in einem Topf erhitzen und restlichen Zwiebel andünsten, Mehl einrühren, anschwitzen
  8. Milch, Obers und Sud dazugeben, aufkochen lassen und 1 TL Brühe unterrühren
  9.  Senf einrühren und mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken
  10. Spätzle mit dem Wirsing mischen und in eine Auflaufform geben- Soße darübergießen und mit Speck belegen
  11. Im Backofen 30-40 min backen